Erstellt am: 06.08.2013, Autor: rk

Mehr Passagiere flogen mit easyJet

easyJet

Der Low Cost Carrier easyJet kann für den Berichtsmonat Juli eine Zunahme der Passagierzahlen um zwei Prozent vermelden.

Im Juli 2013 konnten sich die Passagierzahlen bei easyJet verglichen mit dem Vorjahresjuli mit einem Anstieg von zwei Prozent leicht verbessern. Im Juli flogen mit der Fluggesellschaft aus London Luton 5,977 Millionen Passagiere. Die Auslastung ging um 0,9 Prozentpunkte auf immer noch sehr solide 91,6 Prozent zurück. Rollend über die letzten zwölf Monate stiegen bei easyJet 60,267 Millionen Fluggäste zu, was einem Anstieg von 4,3 Prozent entspricht.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top