Erstellt am: 05.10.2012, Autor: rk

Mehr Passagiere flogen mit Air France KLM

Airbus A380 Air France

Bei der franko-niederländischen Fluggesellschaft stiegen im Berichtsmonat September 2012 6,914 Millionen Passagiere zu, dies entspricht einer Zunahme von 0,5 Prozentpunkten.

Die Verkehrsleistung wurde um 0,8 Prozentpunkte auf 23,078 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, die Nachfrage kletterte um 0,9 Prozentpunkte auf 19,655 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung verbesserte sich von 85,1 auf solide 85,2 Prozent. Im Frachtgeschäft wurde die Kapazität um 4,5 Prozentpunkte auf 1.375 Millionen Tonnenkilometer zurückgenommen, die Nachfrage hat sich um 6,6 Prozentpunkte auf 869 Millionen Tonnenkilometer verschlechtert. Air France KLM konnte in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres 58,714 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Maschinen begrüssen, dies entspricht einem Plus von 2,5 Prozentpunkten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top