Erstellt am: 11.05.2011, Autor: bgro

Mehr Fluggäste bei Swiss

CR Swiss, Airbus A330-300

Mit Swiss International Air Lines flogen im April 2011 1,294 Millionen Fluggäste, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresapril einer Zunahme von 33 Prozent.
 
Dieser Passagieranstieg ist schlecht vergleichbar mit den Aprilzahlen 2010, da Swiss wie alle anderen Fluggesellschaften Europas im April 2010 wegen den Luftraumschliessungen, die wegen eines Vulkanausbruchs in Island nötig wurden, viele Flüge streichen musste. Bei der Lufthansa Tochter stieg die Verkehrsleistung um 24 Prozent auf 3,185 Milliarden Sitzplatzkilometer an, die Nachfrage verbesserte sich um 23 Prozent auf 2,608 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Sitzauslastung lag bei 81,9 Prozent und verbesserte sich damit um 1,9 Prozentpunkte. Bei der Fracht konnte die Swiss im April um 16,3 Prozent zulegen und flog rund 113 Millionen Frachttonnenkilometer ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top