Erstellt am: 13.05.2018, Autor: ps

MC-21 zweiter Prototyp abgehoben

MC-21 Second Prototype Erstflug

MC-21 Second Prototype Erstflug (Foto: UAC)

Am 12. Mai 2018 startete der zweite MC-21 Prototyp ab dem Irkutsk Aviation Werksflughafen in Irkutsk zu seinem erfolgreichen Jungfernflug.

Der Testflug dauerte lediglich 1 Stunde und 7 Minuten, laut UAC verlief er zur vollsten Zufriedenheit der beiden Testpiloten Vasily Sevastyanov und Andrey Voropayev. Die Maschine erreichte bei dem Jungfernflug eine Höhe von 3.000 Metern und eine Geschwindigkeit von 400 km/h. Bei dem zweiten Prototyp handelt es sich um MC0003 mit der Baunummer 73053.

Der erste MC-21 absolvierte am 28. Mai 2017 seinen Jungfernflug, die beiden Testflugzeuge sind mit Pratt & Whitney PW1400G Getriebefans ausgerüstet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top