Erstellt am: 30.04.2010, Autor: psen

MAS: Airbus A380 Lieferung erneut aufgeschoben

Malaysia Airlines A380

Die Lieferung des ersten Airbus A380 an Malaysia Airlines wurde zum dritten Mal verschoben.

Der Superjumbo soll neu in der ersten Jahreshälfte 2012 an die Airline übergehen und nicht wie angekündigt im August 2011. Dies berichtete eine Sprecherin der Malaysia Airlines. Die Fluggesellschaft hält sechs A380 Bestellungen. Airbus wollte sich nicht zu den Gründen der Verspätung äussern und meinte, man sei noch immer dabei, den genauen Zeitplan für die Lieferung der sechs Flugzeuge mit MAS auszuarbeiten. Ursprünglich sollte die erste Maschine bereits im Januar 2007 in die MAS Flotte integriert werden, doch diese Lieferung wurde zuerst auf Januar 2011 und später auf August 2011 verschoben. Im Dezember 2009 sagte die Airline, sie erwarte Kompensationszahlungen in Höhe von US$103,3 Millionen für die beiden Verspätungen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top