Erstellt am: 27.07.2011, Autor: bgro

München erhält dritte Startbahn

Flughafen München

Die Regierung von Oberbayern hat eine dritte Startbahn für den Flughafen München gutgeheissen, mit diesem zukünftigen Ausbauschritt mutiert der Flughafen München definitiv in die Liga der ganz grossen Drehscheiben.

Die positive Entscheidung wurde erwartet, das Ausbauprojekt wurde durch die Anwohner und Ausbaugegner während Jahren bekämpft, jetzt können die Flughafenbetreiber aufatmen. Um den Flughafengegnern und der umliegenden Bevölkerung entgegen zu kommen, wurde entschieden, dass die dritte Startbahn für Nachtflüge zwischen 22.00 und 06.00 nicht gebraucht werden darf, was für den Flughafenbetreiber jedoch durchaus verkraftbar ist. Mit dem Bau der dritten Startbahn wird noch nicht unmittelbar begonnen, da der Flughafen mit weiteren Klagen rechnet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top