Erstellt am: 28.06.2010, Autor: rk

Lufthansa und ihre Piloten einigen sich

CR Lufthansa, Airbus A330

Die Lufthansa konnte sich mit ihren Piloten auf einen neuen Mantelvertrag einigen, neue Streiks sind nicht mehr zu erwarten.

Nach langem Ringen und mit Hilfe eines Schlichters ist es den beiden Parteien gelungen, im bereits lange andauernden Arbeitsstreit eine gütliche Lösung zu finden. Der Vergütungsvertrag wird während 24 Monaten so belassen wie er war, dies führt beim Konzern zu einer stabilen und kalkulierbaren Personalkostenentwicklung bei den Piloten. Zugeständnisse wurden bei der Arbeitsplatzsicherheit erwirkt, dies führt wiederum zu einem stabilen und noch sichereren Arbeitsplatz bei dem Cockpitpersonal von Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings. Der neue Vertrag wird bis Ende März 2011 gültig sein, falls die Pilotenschaft dem neuen Werk zustimmen wird. Die Urabstimmung wird am 20. Juli 2010 abgeschlossen sein.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top