Erstellt am: 10.08.2016, Autor: js

Lufthansa präsentiert Julizahlen

Lufthansa Airbus A340

Lufthansa Airbus A340 (Foto: Lufthansa)

Mit der Lufthansa flogen im Juli 2016 6,209 Millionen Fluggäste, das entspricht einem Minus von 2,4 Prozent.

Das Angebot wurde gegenüber dem Juli 2015 um 1,5 Prozent auf 17,417 Milliarden Sitzplatzkilometer abgebaut, die Nachfrage verschlechterte sich um 2,6 Prozent auf 14,988 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor hat um 0,9 Prozentpunkte auf immer noch solide 86,1 Prozent nachgelassen.

In den ersten sieben Monaten flogen mit der Lufthansa Passage insgesamt 35,870 Millionen Passagiere, das waren 1,4 Prozent weniger als in der gleichen Vorjahreszeitspanne.

Konzernweit stiegen die Passagierzahlen im Juli 2016 um 0,9 Prozent auf 11,196 Millionen Fluggäste.

In den ersten sieben Monaten flogen mit allen Airlines im Lufthansa Konzern 62,447 Millionen Passagiere, das entspricht einem Wachstum von 0,9 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top