Erstellt am: 09.04.2009, Autor: psen

Lufthansa mit weniger Passagieren

Die Deutsche LufthansaIm ersten Quartal hat die Deutsche Lufthansa AG sieben Prozent weniger Passagiere transportiert.

Gemäss Verkehrsbericht flogen 12 Millionen Personen im ersten Quartal mit der Deutschen Lufthansa. Die Airline hatte die Kapazität um 3,3 Prozent reduziert, um sich der sinkenden Nachfrage anzupassen. Das Cargo Volumen nahm in den ersten drei Monaten des Jahres um schwere 23 Prozent ab und betrug noch 328.000 Tonnen. Alleine im Monat März sanken die Passagierzahlen um 2,7 Prozent auf 5,59 Millionen. Der Verkehr ging um 5,1 Prozent zurück und die Auslastung fiel um 4,4 Prozentpunkte auf 75 Prozent. Das Cargo Volumen schrumpfte um 20 Prozent auf 123.000 Tonnen. Lufthansa wird ihre Quartalsbilanz am 30. April 2009 veröffentlichen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Internationaler Luftverkehr im Sinkflug. F-16 Fighting Falcon gehört noch lange nicht zum alten Eisen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top