Erstellt am: 09.06.2016, Autor: js

Lufthansa meldet schlechteren Mai

Lufthansa Airbus A321

Lufthansa Airbus A321 (Foto: Lufthansa)

Mit der Lufthansa flogen im Mai 2016 5,466 Millionen Fluggäste, das waren 6,6 Prozent weniger als im gleichen Vorjahresmonat.

Das Angebot wurde gegenüber dem Mai 2015 um 1,2 Prozent auf 16,866 Milliarden Sitzplatzkilometer abgebaut, die Nachfrage verschlechterte sich um 5,9 Prozent auf 12,785 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor verschlechterte sich um 3,8 Prozentpunkte auf 75,8 Prozent.

Die Lufthansa konnte in den ersten fünf Monaten insgesamt 23,874 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das entspricht einem Rückgang von 0,8 Prozent.

Konzernweit gingen die Passagierzahlen verglichen mit dem vorjährigen Mai um 3,3 Prozent auf 9,696 Millionen Fluggäste zurück. In den ersten fünf Monaten flogen mit den Konzernairlines insgesamt 40,974 Millionen Passagiere, das entspricht einem leichten Wachstum von 0,6 Prozent

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top