Erstellt am: 12.02.2018, Autor: ps

Lufthansa meldet mehr Passagiere

Lufthansa Boeing 747-8I

Lufthansa Boeing 747-8I (Foto: DFS)

Die Lufthansa German Airlines konnten im Januar 2018 insgesamt 4,538 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, verglichen mit dem Vorjahresjanuar entspricht dies einem Wachstum von 5,7 Prozent.

Das Angebot wurde gegenüber dem Januar 2017 um 6,1 Prozent auf 14,334 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, die Nachfrage verbesserte sich um 2,3 Prozent auf 10,984 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor verschlechterte sich um einen Prozentpunkt auf 76,6 Prozent.

Im gesamten Lufthansa Konzern stiegen die Passagierzahlen im Januar 2018 um 10,1 Prozent auf 8,695 Millionen Fluggäste.

Von Januar bis Dezember transportierten die Fluggesellschaften in der Lufthansa Group gesamthaft 130,040 Millionen Passagiere, dies entspricht einem Wachstum von 18,6 Prozent. Das starke Wachstum lässt sich durch die Übernahme von Brussels Airlines und Teile der Airberlin Gruppe erklären.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top