Erstellt am: 31.10.2013, Autor: rk

Lufthansa meldet Gewinnrückgang

Lufthansa Airbus A340

Lufthansa konnte im dritten Quartal 2013 einen Gewinn von 451 Millionen Euro bekannt geben, dieser fiel um 30 Prozent tiefer aus als im dritten Quartal 2012.

Verglichen mit dem dritten Quartal 2012 sind die Umsatzerlöse um 0,1 Prozent auf 8,304 Milliarden Euro zurückgegangen. Die Kostenseite hat sich um 120 Millionen Euro auf 7,721 Milliarden Euro verteuert. Den Betriebsgewinn im dritten Quartal gibt Lufthansa mit 589 Millionen Euro an, dies entspricht einem leichten Rückgang von 12,4 Prozent. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres erwirtschaftetet Lufthansa einen Betriebsgewinn von 582 Millionen Euro, was gegenüber dem Vorjahr einer Verschlechterung von 333 Millionen Euro gleichkommt. Das Konzernergebnis für die ersten neun Monate beziffert die Kranich Airline auf 247 Millionen Euro, ein Jahr zuvor resultierte ein Konzernergebnis von 697 Millionen Euro.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top