Erstellt am: 12.12.2016, Autor: js

Lufthansa legt trotz Pilotenstreik zu

Lufthansa Airbus A380

Lufthansa Airbus A380 (Foto: Airport Authority Orlando)

Mit der Lufthansa flogen im November 2016 4,205 Millionen Passagiere, das waren 5,8 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresmonat.

Das Angebot wurde gegenüber dem November 2015 um 6,4 Prozent auf 12,736 Milliarden Sitzplatzkilometer vergrößert, die Nachfrage verbesserte sich um 9,2 Prozent auf 9,636 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor verbesserte sich um zwei Prozentpunkte auf 75,7 Prozent.

Mit der Lufthansa flogen in den ersten elf Monaten des laufenden Geschäftsjahres 58,075 Millionen Passagiere, dies entspricht einer Abnahme von 0,2 Prozent.

Konzernweit verbesserten sich die Passagierzahlen im November 2016 um 5,9 Prozent auf 7,634 Millionen Fluggäste. In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres stiegen bei den Konzern Airlines von Lufthansa gesamthaft 101,878 Millionen Passagiere zu, was einem Wachstum von 1,6 Prozent entspricht.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top