Erstellt am: 24.08.2012, Autor: rk

Lufthansa gibt neue Boeing 747-8 Destination bekannt

Boeing, Boeing 747-8 Lufthansa

Lufthansa hat ihre nächste Boeing 747-8 Destination bekannt gegeben, ab Mitte September 2012 wird mit der „Königin der Lüfte“ von Frankfurt nach Bangalore verkehrt.

Vom 13. September 2012 an wird die Boeing 747-8 täglich um 12.15 Uhr von Frankfurt aus mit der Flugnummer LH 754 nach Bangalore abheben. Die Ankunft in der indischen Metropole ist für 0.30 Uhr Ortszeit geplant. Zwei Stunden später startet der Flug LH 755 wieder zur Heimatbasis im Rhein-Main-Gebiet und landet dort um 08.25 Uhr morgens.
 
In Kürze wird die dritte Boeing 747-8 an Lufthansa ausgeliefert und erhält den letzten Feinschliff. Sobald das Flugzeug mit der Registrierung D-ABYD einsatzfähig ist, wird mit Bangalore das dritte Ziel mit dem neuen Lufthansa-Jumbo angeflogen. Aktuell fliegt er bereits nach Washington und Delhi.
 
An Bord kommen Lufthansa-Gäste in den Genuss der neuen Business Class, bei der sich der Sitz per Knopfdruck zu einem bequemen Bett mit einer horizontalen Liegefläche von 1,98 Metern Länge verwandeln lässt. Der neue Sitz bietet herausragenden Liege- und Sitzkomfort, intuitive Bedienung, zusätzlichen Stauraum und ein verbessertes Unterhaltungssystem.
 
Die Boeing 747-8 Intercontinental ist ein vollkommen neu entwickeltes Flugzeug, das auf den positiven Eigenschaften der bei Lufthansa über 40 Jahre bewährten Boeing 747 Reihe aufbaut. Die Flügel weisen eine deutlich verbesserte Aerodynamik auf und haben neu entwickelte Tragflächenenden. Darüber hinaus bietet das Flugzeug spürbare Verbesserungen bei der Ökoeffizienz, die GEnx-2B-Triebwerke verbrauchen weniger Kerosin und erreichen bei Treibstoffeffizienz und CO2-Emission pro Passagier eine Verbesserung um 15 Prozent. Zudem sind die Geräuschemissionen um 30 Prozent geringer.
 
Lufthansa erwartet 2012 noch eine weitere Boeing 747-8 Intercontinental, mit der in diesem Jahr noch Los Angeles angeflogen werden soll. Insgesamt hat Lufthansa 20 Flugzeuge vom Typ Boeing 747-8 bestellt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top