Erstellt am: 27.04.2009, Autor: ncar

Lufthansa fliegt wieder von München nach Tel Aviv

CR LHLufthansa lancierte am Sonntag Flüge zwischen Tel Aviv und München.

LH wird die Strecke vier Mal wöchentlich mit A340-300 Flugzeugen fliegen. Zwischen Tel Aviv und Frankfurt fliegt LH bereits zweimal am Tag. Auf diesen Strecken sei die Nachfrage trotz der Wirtschaftslage stark, die Flüge seien zu 90 Prozent ausgelastet, sagte VP Joachim Steinbach.

LH hatte die Flüge von München nach Israel 2003 eingeschränkt, da wegen wiederholten palästinensischen Selbstmordattentaten die Tourismusindustrie zusammenbrach. 2006 wollte LH wieder Flüge anbieten, wurde aber von der israelischen Regierung zurückgewiesen. Nun erhält die israelische Fluggesellschaft El Al mehr Slots in Deutschland und Lufthansa darf ab München nach Tel Aviv fliegen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top