Erstellt am: 27.04.2009, Autor: psen

Lufthansa erwartet leichten Jahresgewinn

Die Deutsche Lufthansa

Am Freitag liess Lufthansas CEO Wolfgang Mayrhuber verlauten, die Airline rechne mit einem leichten, aber eindeutigem Gewinn für das Jahr 2009.
Anlässlich der jährlich stattfindenden Generalversammlung in Köln, räumte er ein, die Einkünfte würden wesentlich tiefer ausfallen als noch 2008, welches die Deutsche Lufthansa mit einem Nettogewinn von 599 Millionen Euro abschliessen konnte. Doch das Geschäftsmodell der Airline sei stark, so Mayrhuber. Die Qualität einer Fluggesellschaft könne daran gemessen werden, ob sie es nötig hat, ihre Strategie in Zeiten einer Krise zu ändern. Bei Lufthansa sei dies nicht der Fall. So teilte der für VP-Marketing und Verkauf verantwortliche Thierry Antinori letzte Woche mit, dass die Airline weiterhin auf Premium Passagiere setze, trotz einem starken Abwärtstrend in der Businessreisebranche. Ausserdem wolle man sich vermehrt auf spezielle Märkte und Regionen konzentrieren, wie es mit der Gründung der in Milano Malpensa stationierten Lufthansa Italia der Fall gewesen sei. Von besonderem Interesse seien Märkte, auf denen die Öl- und Gasindustrie vorherrschend seien.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Passagierzahlen bei den grossen Airlines in Europa weiterhin rückläufig. Testprogramm F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top