Erstellt am: 03.09.2010, Autor: rk

Lufthansa bedient Peking mit dem A380

CR Airbus, Airbus A380

Am ersten September hat die Kranich Airline den Liniendienst mit ihrem dritten Airbus A380 nach Peking aufgenommen.

Der dritte Airbus A380 von Lufthansa wurde auf den Namen Peking getauft. Die D-AIMC startete eine Woche nach seiner Auslieferung aM Mittwoch, dem 1. September, zum ersten Mal in Richtung Peking. Die Strecke wird vorerst nur einmal in der Woche mit einem A380 bedient, die Lufthansa strebt in Abstimmung mit den chinesischen Behörden eine schrittweise Steigerung der A380 Flüge nach China an. Vom 12. September an bedient Lufthansa mit Johannesburg jeweils donnerstags und sonntags ihr drittes A380 Linienziel. Peking wird auch von Emirates mit einem Airbus A380 angeflogen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas mit Gewinn. Airbus erhöht Produktionsrate. F-22 Raptor Produktionseinrichtungen werden konserviert. 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz im Verkehrshaus.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top