Erstellt am: 09.03.2009, Autor: ncar

Lufthansa Cargo und Technik stellen sich miesen Zeiten

CR SpotitLufthansa rechnet damit, dass ihre Geschäftszweige Cargo und Wartung die Wirtschaftskrise noch bis mindestens 2010 spüren werden.

LH Cargo nahm zwei MD-11 Frachtflugzeuge bis Oktober 2010 aus dem Dienst, um 20 Prozent Kapazität zu sparen. Zwei weitere Flugzeuge werden zurzeit nicht geflogen, stehen aber noch in Betrieb. Auch die Wartungseinheit LH Technik, das drittgrösste Wartungsunternehmen der Welt mit einem Marktanteil von 8 Prozent, rechnet mit einem schwierigen Umfeld bis 2010.

Ab 2011 wird wieder ein leichtes Wachstum erwartet, die Nachwirkungen dürften aber noch einige Jahre zu spüren sein. In den ersten neun Monaten 2008 generierte LH Cargo 16 Prozent des operativen Gewinns von der LH Gruppe, LH Technik brachte 23 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top