Erstellt am: 15.09.2011, Autor: bgro

Lufthansa Airbus A380 abgefangen

Schweizer Luftwaffe, Lufthansa Airbus A380 mit F/A-18 Hornet

Am 13. September 2011 wurde eine Lufthansa A380 von F/A-18 Hornet Kampfjets über der Schweiz abgefangen und planmässig zum Flughafen Zürich begleitet.

Am Dienstag wurde der sechste A380 Superjumbo von Lufthansa auf dem Flughafen Zürich auf den Namen Zürich getauft. Zum Auftakt der Taufe wurde die A380 von F/A-18 Kampfjets der Schweizer Luftwaffe zum Fotoshooting abgefangen. Die Schweizer Luftwaffe nutzte diesen A380 Lufthansa Flug nach eigenen Angaben für eine Abfangübung im Luftpolizeidienst. Bei der Taufmaschine handelt es sich um die sechste A380 von Lufthansa, welche auf D-AIMF zugelassen ist.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top