Erstellt am: 01.04.2011, Autor: bgro

Lufthansa A380 täglich nach Peking

CR Lufthansa, Airbus A380 Lufthansa

Nach langen Verhandlungen hat Chinas Zivilluftfahrtbehörde der Lufthansa die Erlaubnis für tägliche A380 Linienflüge von Frankfurt nach Peking gegeben.

 
Ab dem 10. April wird Chinas Hauptstadt Peking täglich von Frankfurt mit einem Airbus A380 Superjumbo angeflogen. Die Verkehrsrechte sind dank der Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung bis auf Ende des Sommerflugplans gesichert, dies teilte die Kranich Airline gestern mit. China blockierte diese A380 Verbindung, weil die Luftfahrtbehörde meinte, dass es an einem Tag zwei A380 Superjumbos auf dem Flughafen Peking abfertigungstechnisch nicht vertragen mag. Neben Lufthansa fliegt auch Emirates mit einem A380 nach Peking.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top