Erstellt am: 16.11.2010, Autor: rk

Lufthansa übernimmt vierten Airbus A380

CR Airbus, Lufthansa Airbus A380

Lufthansa kann heute ihren vierten Airbus A380 Superjumbo in Hamburg abholen, die Maschine wird ab dem 19. November auf dem Lufthansa Streckennetz unterwegs sein.

Bei dem vierten Lufthansa A380 handelt es sich um die Maschine mit der Produktionsnummer MSN048. Der vierte Superjumbo der Kranich Airline ist mit der deutschen Kennung D-AIMD gekennzeichnet und bekam den Namen Tokio. Die Maschine wird heute vom Werksflughafen Hamburg nach Frankfurt überflogen, wo er noch bis zum 19. November ausharren muss, bevor er auf die Linie geschickt wird. Lufthansa fliegt mit ihren A380 nach Tokio, Peking und Johannesburg.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top