Erstellt am: 26.04.2012, Autor: bgro

Lufthansa übernimmt Boeing 747-8I

Boeing 747-8I Intercontinental, Lufthansa

Boeing hat am Mittwoch, dem 25. April 2012, in Seattle feierlich die erste Boeing 787-8 Intercontinental an Lufthansa übergeben.

Lufthansa war Erstkunde für den neuen Jumbo und konnte gestern in Seattle ihr neustes Flottenmitglied übernehmen. Die erste Lufthansa Boeing 747-8I Intercontinental wird voraussichtlich am 1. Mai 2012 nach Frankfurt überfolgen, wo sie dann am 2. Mai feierlich in Empfang genommen wird. Lufthansa hat insgesamt zwanzig Boeing 747-8I gekauft, die bis Mitte 2015 eingeflottet werden sollen. Neben den Festaufträgen hat die Kranich Airline auch zwanzig Vorkaufsrechte auf diese Maschine erworben. Lufthansa hat ihren neuen Jumbo für 362 Fluggäste ausgelegt, acht in der First, 92 in der Business und 262 in der Economy Klasse.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EADS mit Glanzresultat. Indien wählt Rafale Kampfjet. Lufthansa schreibt rote Zahlen. Airbus A340, erfolgreicher langstreckenjet aus Europa.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top