Erstellt am: 09.03.2009, Autor: psen

Lufthansa: Cabin Crew will erneut streiken

LufthansaDie Gewerkschaft der Unabhängigen Flugbegleiter der Deutschen Lufthansa hat heute entschieden in einen Proteststreik zu treten.

Die Mitglieder der Gewerkschaft stimmten heute für eine Niederlegung der Arbeit, um bessere Löhne und Arbeitsbedingungen zu erlangen. Die UFO, die 16.000 Flugbegleiter vertritt, gab bekannt, sie plane einen mehrstündigen Streik, den sie kurzfristig bekannt geben werde. Bereits im Januar hatte sie während zweier Tage Warnstreiks abgehalten und damit die Streichung von mehr als hundert Flügen bewirkt. Die kommenden Streike wurden mit 96 Prozent der Stimmen angenommen. Die Flugbegleiter fordern eine Lohnerhöhung von 6,1 Prozent während vierzehn Monaten und bessere Leistungen. Ursprünglich verlangte sie eine Verbesserung von 15 Prozent, hat diesen Betrag jedoch angesichts der wirtschaftlichen Lage nach unten angepasst. Lufthansa hat bislang eine Erhöhung der Zahlungen um 3,4 Prozent angeboten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top