Erstellt am: 12.05.2010, Autor: psen

Lot wandelt Embraer Bestellung um

Lot Polish Airlines

Die polnische Fluggesellschaft Lot Polish Airlines will eine Bestellung für vier E175 Flugzeuge in eine für vier E195 umwandeln.

Die Flugzeugherstellerin Embraer hat mit der Airline einen Vertrag unterzeichnet, der den Auftrag für vier E175 Maschinen durch einen für ebenso viele E195 Flugzeuge ersetzt. Die Lieferungen sollen ab nächstem Jahr stattfinden. Lot hatte im vierten Quartal 2007 eine Folgebestellung für zwölf E175 aufgegeben, davon wurden vier im letzten Jahr ausgeliefert, die neu verbleibenden vier sollen bis Ende Jahr an die Airline übergehen. 2004 wurde Lot die erste E-Jet Besitzerin Europas. Heute betreibt sie zehn E170 und zehn E175 Flugzeuge. Mit den neuen E195 will sie ihr Netzwerk in Europa erweitern und einige ihrer Kurzstreckenflugzeuge ersetzen. Sie fliegt aktuell sechs Boeing 737-500 und drei 737-400.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Q1 Quartalsverluste Lufthansa, Swiss und Austrian. EBACE 2010, Wie geht es beim F-22 Raptor Programm weiter?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top