Erstellt am: 23.12.2014, Autor: rk

Leistungen von Air Astana erneut ausgezeichnet

Air Astana Embraer E-Jet

Embraer E-Jet Air Astana (Foto: Air Astana)

Air Astana, die nationale Fluglinie Kasachstans, ist von der Fachzeitschrift „Air Transport World“ mit dem „Airline Market Leadership Award 2015“ ausgezeichnet worden.

Damit hat erstmals eine Luftverkehrsgesellschaft aus der Region Zentralasien diesen Preis gewonnen. In den zurückliegenden Jahren hat Air Astana im zentralasiatischen Markt internationale Sicherheitsstandards, hohe Servicelevels für Passagiere und einen effizienten Flugbetrieb eingeführt und dadurch fürs Unternehmen eine konstante, jährliche Profitabilität erzielt.

Auch die zukunftsweisende Strategie des „Extended Home Marktes“, die Air Astana 2010 implementierte, ist mit dem Award gewürdigt worden. Sie bezieht sich auf den Luftverkehrsmarkt über Kasachstan –mit seinen nur 16 Millionen Einwohnern – hinaus und berücksichtigt bisher schwach an den Flugverkehr angebundene Regionen in Zentralasien, Südrussland und im Kaukasus. Daraus resultierte, dass die kasachische Hauptstadt Astana und die Wirtschaftsmetropole Almaty binnen kurzer Zeit zu bevorzugten Drehschreiben für den Luftverkehr in diesem so definierten, erweiterten Heimatmarkt mit über 75 Millionen Einwohnern aufstiegen. Diese Strategie wird durch weitere Destinationen der Airline in Asien, Europa und im Nahen Osten noch verstärkt und die Reisezeiten für Passagiere aus den ehemaligen GUS-Staaten zu asiatischen Zielen konnten durch die Eliminierung von Umwegen um etwa 60 Prozent verringert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top