Erstellt am: 21.10.2014, Autor: rk

Langstreckenpiloten bestreiken Lufthansa

Lufthansa Airbus A340

Die Pilotengewerkschaft der Lufthansa hat für heute Dienstag einen zusätzlichen Streik auf den Langstreckenflügen der Lufthansa angesetzt.

Der Arbeitsausstand auf der Langstrecke hat um 06 Uhr 00 begonnen und wird bis heute Nacht um 23 Uhr 59 dauern. Seit Montagmittag werden bereits die Kurz- und Mittelstreckenflüge bestreikt, diese Streikaktion wird ebenfalls bis 23 Uhr 59 dauern. Betroffen vom Arbeitskampf auf der Langstrecke sind alle Flüge der Lufthansa mit Flugzeugen vom Typ Airbus A380, A340 und A330 sowie Boeing 747, die ab deutschen Flughäfen abfliegen sollen. Trotz der Ausweitung des Pilotenstreiks auf die Langstrecke wird die Lufthansa an ihrem Sonderflugplan festhalten.
In dem Tarifkonflikt geht es um die sogenannte Übergangsruheversorgung. Die Lufthansa will, dass ihre Piloten später als bisher in den bezahlten Vorruhestand gehen können, junge Piloten sollen ihre Übergangsversorgung selbst ansparen, die Gewerkschaft wehrt sich dagegen und sieht darin einen versteckten Lohnabbau.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top