Erstellt am: 13.09.2013, Autor: rk

LOT streicht weitere Flüge

LOT Polish Airlines, Embraer E175

LOT Polish Airlines nimmt zum Winterflugplan mehrere Verbindungen nach Deutschland sowie in die Schweiz aus dem Flugplan.

Polens Fluggesellschaft LOT steht unter starkem Spardruck, nun werden weiter Flüge in die Schweiz und nach Deutschland aus dem Flugprogramm genommen. In die Schweiz wird die Hauptroute von Warschau nach Zürich gestrichen. Nach Deutschland streicht LOT die Flüge von Krakau nach Frankfurt, von Warschau nach Düsseldorf und Stuttgart sowie von Katowice und Poznan nach München.
 
Mit diesen weiteren Sparmaßnahmen erhofft sich LOT wieder auf Kurs zu kommen und in zwei Jahren wieder schwarze Zahlen schreiben zu können.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top