Erstellt am: 27.11.2019, Autor: ps

LOT gibt Linie nach Ostrava bekannt

LOT Polish Airlines E195

LOT Polish Airlines Embraer 195 (Foto: LOT Jacek Bonczek)

Star-Alliance-Mitglied LOT Polish Airlines setzt das Wachstum fort und nimmt ab 30. März 2020 die tschechische Stadt Ostrava (Ostrau) in den Flugplan auf.

Die neue Strecke bedient die polnische Fluglinie fünfmal pro Woche ab ihrem Drehkreuz in Warschau.

Geflogen wird montags, dienstags, donnerstags, freitags und samstags. Aus Deutschland bestehen gute Anschlussverbindungen zu den Flügen in die drittgrößte Stadt Tschechiens. Die Flugzeiten der neuen Strecke lauten:

Warschau-Ostrava

Montags, donnerstags und samstags mit LO-501: Abflug um 11:50 Uhr, Ankunft um 12:50 Uhr

Dienstags und freitags mit LO-503: Abflug um 15:30 Uhr, Ankunft um 16:30 Uhr

Ostrava-Warschau

Montags, donnerstags und samstags mit LO-502: Abflug um 13:25 Uhr, Ankunft um 14:30 Uhr

Dienstags und freitags mit LO-504: Abflug um 17:05 Uhr, Ankunft um 18:10 Uhr

Fluggäste aus Deutschland haben am Flughafen Warschau Anschluss an den Weiterflug nach Ostrava. So beträgt beispielsweise die Gesamtreisedauer von München nach Ostrava lediglich 3:10 Stunden einschliesslich Transit in Warschau.

„LOT Polish Airlines setzt im kommenden Jahr konsequent den Expansionskurs fort“, so Amit Ray, Regional Director DACH Markets & India von LOT Polish Airlines. „Mit Ostrava erweitern wir zusätzlich zum Beginn des Sommerflugplans 2020 unser Angebot in Zentraleuropa und bauen damit auch unsere führende Position in der Region weiter aus. Insbesondere Firmenkunden werden die neue Verbindung und den darauf abgestimmten Flugplan schätzen.“

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top