Erstellt am: 12.10.2010, Autor: rk

LOT erhöht Frequenz nach München

CR Embraer, Embraer 175

LOT Polish Airlines baut die Direktverbindungen zwischen München und Warschau aus. Die Frequenz wird um täglich eine auf insgesamt sieben Flüge erhöht.

Zu den bestehenden täglich sechs Verbindungen mit Fokus auf Tagesrandverbindungen kommt ein Nachmittagsflug um 16.00 Uhr ab München mit Ankunft 17.35 Uhr in Warschau hinzu.

Dirk Steffensen, Direktor Deutschland, Österreich und Schweiz bei LOT Polish Airlines, erklärt: „Wir reagieren mit der erhöhten Taktzahl zwischen München und Warschau auf die gestiegene Nachfrage. Durch die neue Nachmittagsverbindung haben die Reisenden aus dem Raum München und Salzburg zudem ein breiteres Angebot an Anschlussflügen Richtung Osteuropa und Mittlerer Osten. Insgesamt bieten wir mit unserem Netzwerk,  attraktiven Ticketpreisen und dem Miles & More Meilenprogramm nicht nur Business Travellern ein verlässliches Angebot.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top