Erstellt am: 27.08.2010, Autor: rk

LOT Polish Airlines steuert Damaskus an

CR Embraer

LOT Polish Airlines führt eine weitere neue Strecke im Mittleren Osten ein. Zum 2. November 2010 nimmt LOT dreimal wöchentlich Damaskus in den Flugplan auf.

Die Tickets sind ab sofort buchbar und kosten ab 354,21 EUR. Dies ist die siebte neue Strecke, die LOT dieses Jahr eröffnet. Zuvor hat LOT die Verbindungen nach Beirut, Eriwan, Kaliningrad, Tallinn und Bratislava hinzugenommen, Tiflis und Hanoi sind für Herbst gelistet. Nach dem Erfolg der Strecke Warschau – Beirut nimmt LOT Polish Airlines mit Damaskus ein weiteres Ziel im Mittleren Osten auf. Dienstag, Donnerstag und Sonntag fliegt der Star Alliance Partner die syrische Hauptstadt an. Der Flug wird mit Maschinen des Typs Embraer 175 durchgeführt. Von Deutschland aus fliegt LOT von den Städten Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München über das moderne Drehkreuz  Warschau nach Damaskus.
Damaskus blickt auf die längste menschliche Besiedelung mit einer mehr als 5000 jährigen Geschichte zurück. Zu den kulturellen Höhepunkten von Damaskus zählt die Altstadt, seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Der Flugplan zwischen Warschau und Damaskus:
 

Flugnummer
Strecke
Wochentage
Uhrzeit (lokal)
Abflug                       Ankunft
LO 147
Warschau – Damaskus
Dienstag
Donnerstag
Sonntag
22:30
03:10
LO 148
Damaskus – Warschau
Montag
Mittwoch
Freitag
04:00
07:00

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas mit Gewinn. Airbus erhöht Produktionsrate. F-22 Raptor Produktionseinrichtungen werden konserviert. 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz im Verkehrshaus.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top