Erstellt am: 22.05.2013, Autor: rk

LOT übernimmt dritten Boeing 787 Dreamliner

LOT Polish Airlines, Boeing 787 Dreamliner

LOT Polish Airlines konnte am 17. Mai 2013 ihren dritten Boeing 787 Dreamliner an ihrem Hauptsitz am Flughafen Warschau in Empfang nehmen.

LOT ist momentan der einzige Dreamliner Betreiber in Europa und wird die Maschinen nach dem im Januar verhängten Flugverbot ab dem 5. Juni 2013 wieder in den Betrieb nehmen. Die dritte von acht gekauften Boeing 787 von LOT ist in Polen unter der Kennung SP-LRC zugelassen. Die neu ausgelieferte Maschine wurde von Boeing für Testflüge mit den modifizierten Lithium-Ionen Akkumulatoren genutzt. Die Dreamliner von LOT verfügen über eine Dreiklassenkabine mit 18 Sitzen in der Business Class, 21 Sitzen in der Premium Economy und 213 Sitzen in der Economy Class. Alle Sitzplätze sind mit WiFi und einem modernen Unterhaltungssystem ausgestattet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top