Erstellt am: 18.10.2016, Autor: js

LH Cargo MD-11F trägt den Namen „Marhaba, Egypt“

Lufthansa Cargo MD-11F Marhaba, Egypt

Lufthansa Cargo MD-11F Marhaba, Egypt (Foto: LH Cargo)

Ein MD-11-Frachter von Lufthansa Cargo trägt künftig den Namen „Marhaba Egypt“ („Guten Tag Ägypten“) um die Welt.

Das Flugzeug mit der Kennung D-ALCF wurde am internationalen Flughafen von Kairo in Anwesenheit des Leiters der ägyptischen Behörde für zivile Luftfahrt Hani Al-Adawy, des deutschen Botschafters in Ägypten Julius Georg Luy und Sören Stark, Vorstand Operations bei Lufthansa Cargo, getauft. Zu der feierlichen Zeremonie gehörte auch die traditionelle Wasserfontäne der örtlichen Flughafenfeuerwehr.

Der Name des Flugzeugs – „Marhaba, Egypt“ – unterstreicht die Bedeutung Ägyptens als Luftfrachtmarkt. Sören Stark erklärte: „Die Begrüßung ‚Marhaba, Egypt‘ steht für die enge Verbindung zwischen Lufthansa Cargo und Ägypten. Wir sind stolz auf unsere gut Positionierung in diesem Schlüsselmarkt mit wöchentlich mehr als einem Dutzend Passagiermaschinen und drei Frachterflügen. Die „Marhaba, Egypt“ ist bereits das elfte Flugzeug von Lufthansa Cargo, das neu getauft wurde.

Die Namen der Frachter orientieren sich an der siegreichen Leitidee eines offenen Kreativwettbewerbs, den Lufthansa Cargo zur Namensgebung ihrer gesamten Flotte 2013 ausgeschrieben hatte. Aus den mehr als 40.000 Namensvorschlägen, die innerhalb von sechs Wochen bei Lufthansa Cargo eingereicht wurden, entschied sich eine Jury für die Leitidee „Say hello around the world“.

Lufthansa Cargo

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top