Erstellt am: 27.10.2016, Autor: ps

LCY ist positiv zum Pistenausbau in Heathrow

London City Airport

London City Airport (Foto: LCY)

Der Geschäftsführer des London City Airport äusserte sich positiv zum geplanten Ausbau des Flughafens London Heathrow.

Nachdem der London City Airport (LCY) selbst erst die Baugenehmigung für die Erweiterung des innerstädtischen Flughafens von der britischen Regierung im Juli 2016 erhalten hat, äussert sich Declan Collier, CEO, London City Airport, zum geplanten Ausbau des Flughafens Heathrow.

„Die Bekanntgabe ist eine gute Nachricht für die Wirtschaft, für die Tourismusbranche und Grossbritannien gleichermassen: Eine neue Landebahn in South East wird für eine Steigerung der dringend nötigen Kapazitäten sorgen“, kommentiert Declan Collier, CEO, London City Airport, die geplante Erweiterung des Londoner Flughafens Heathrow. „So wird Grossbritanniens Bedeutung als globales Hub gesichert, was hinsichtlich der aktuellen politischen Situation besonders wichtig ist. Betrachtet man die Entwicklung des London City Airports seit Anfang des Jahres, wird klar, dass die Regierung bereit ist, im Interesse der britischen Wirtschaft zu handeln. Eine Erweiterung wird für ein Wirtschaftswachstum sorgen und mehr Arbeitsplätze am Flughafen schaffen.“

Declan Collier fügt hinzu: „Die Luftfahrtbranche muss jetzt mit der Regierung zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass wir weiterhin in die Zukunft blicken und kurz-, mittel- und langfristig durch Transport und Personenbeförderung dafür sorgen, dass Grossbritannien offen für Handel und Wirtschaft bleibt.“

LCY

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top