Erstellt am: 27.10.2010, Autor: psen

LAN verdoppelt Gewinn

LAN

Die chilenische Airline LAN hat den Gewinn für das dritte Quartal gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres verdoppelt.

Insgesamt verbuchte sie ein Plus von US$106,2 Millionen. Bereits seit Beginn des Jahres hatten der Passagier- und der Cargoverkehr zugenommen. In der Zeit zwischen Januar und September hatte die Airline einen Nettogewinn von US$255,1 Millionen akkumuliert. Die Zunahme des Passagierverkehrs im dritten Quartal ist hauptsächlich auf die neuen Regional- und Langstreckenflüge zurück zu führen. Die Einnahmen aus dem Cargoverkehr nahmen um 49 Prozent zu, unterstützt von den Verkäufen der Partnerin ABSA auf dem brasilianischen Inlandmarkt. In dieser Zeit nahm LAN fünf neue Flugzeuge in ihre Flotte auf, darunter das 100ste Flugzeug der Airline.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top