Erstellt am: 23.06.2011, Autor: rk

LAN bestellt Airbus A320neo

Airbus, Airbus A320neo LAN

Die Fluggesellschaft aus Chile hat an der Paris Air Show zusammen mit Airbus den Kauf von zwanzig Airbus A320neo bekannt gegeben.

LAN benötigt die neuen Airbus Kurz- und Mittelstreckenjets zur Expansion ihres rasch wachsenden Streckennetzes und zur Flottenverjüngung. LAN hat sich bei dem Triebwerk noch für keinen der zwei Produzenten entschieden. Airbus bietet als Antriebsoption für die A320neo Familie das Leap-X von CFM International oder das PurePower PW1100G von Pratt & Whitney an. Mit dieser Bestellung hat LAN bei dem europäischen Flugzeugbauer über die Jahre hinweg bereits mehr als 170 Airbus Jets in Auftrag gegeben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top