Erstellt am: 26.11.2010, Autor: rk

LAN Cargo expandiert Flotte

LAN Cargo

LAN Cargo hat zwei zusätzliche Boeing 767-300 Frachter in die Flotte aufgenommen und wird einen weiteren im Januar 2011 integrieren, zusätzlich wurde eine Boeing 777 Option in eine Festbestellung gewandelt.

Das Frachtgeschäft von und nach Südamerika ist wieder am boomen, so sieh sich LAN Cargo in der komfortablen Lage ihre Kapazitäten mit zusätzlichen Vollfrachtern auszuweiten. LAN Cargo ist weltweit mit ihren verflochtenen Partnern ABSA und MAS Air eine der grossen im Geschäft und betreibt momentan neun Boeing 767-300F und zwei Boeing 777 Vollfrachter, zudem mietet die Tochtergesellschaft von LAN Boeing 747 Fremdkapazitäten ein. Zwei zusätzliche Boeing 767-300F sind kürzlich bereits zur Flotte gestossen und die dritte Maschine wird im Januar 2011 erwartet. LAN Cargo hat neben diesen drei Boeing 767 Frachtern zusätzlich ein Vorkaufsrecht für eine Boeing 777F in eine Festbestellung umgewandelt, diese Maschine wird 2012 zur Flotte stossen. LAN Cargo konnte ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahrs um knapp 49 Prozent steigern und konnte damit stärker als andere Gesellschaften an der raschen Erholung bei der Luftfracht teilhaben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top