Erstellt am: 28.03.2011, Autor: bgro

Korean verschiebt Boeing 787 Dreamliner

CR Boeing, Boeing 787-8 Dreamliner

Korean Air plante die Abnahme ihrer zehn bestellten Boeing 787-8 Dreamliner ab 2011, jetzt wurden die Jets auf 2016 verschoben.
 
Korean Air hat die Bestellung über zehn Boeing 787-8 Dreamliner in die gestreckte Variante Boeing 787-9 gewandelt, die am Markt später verfügbar sein wird. Korean kann nach eigenen Aussagen die Wartezeit von fünf Jahren mit Boeing 777 und Airbus A330 Maschinen überbrücken. Die Boeing 787-8 würde nicht ins Flottenkonzept passen, da sie zu klein sei, deshalb hat Korean die Bestellung in die gestreckte 787-9 gewandelt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top