Erstellt am: 15.04.2010, Autor: rk

Korean kriegt Airbus A380 mit Verspätung

CR Airbus Concept, A380 Korean Air

Airbus wird den ersten Superjumbo für Korean Air voraussichtlich im zweiten Quartal 2011 ausliefern, geplant war die Übernahme im Dezember 2010.

Airbus will in diesem Jahr 20 A380 fabrizieren, im letzten Jahr lag der Ausstoss bei 10 Einheiten, bis Ende März wurden jedoch lediglich drei Maschinen ausgeliefert. Korean Air hat 10 Super Jumbos in den Bestellbüchern bei Airbus, die ersten acht Maschinen werden bis 2013 erwartet und die letzten beiden A380 wurden mit Lieferterminen im Mai und Juni 2014 bestellt. Korean Air wird den Airbus A380 auf Langstrecken mit grosser Passagiernachfrage einsetzen, darunter Los Angeles, New York und Paris, während den olympischen Sommerspielen 2012 in London, wird Korean den A380 auch zwischen Seoul und London verkehren lassen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top