Erstellt am: 22.07.2011, Autor: bgro

Korean gibt weitere A380 Destination bekannt

Korean Air, Airbus A380 Korean Air

Korean gab am Mittwoch bekannt, dass ab dem 9. August New York dreimal in der Woche mit dem Airbus A380 angesteuert werde.
 
New York wird die erste A380 Destination ausserhalb Asiens von Korean Air sein, nach New York wird Paris Charles de Gaulle als erste Destination in Europa dazu kommen. Ab dem 9. August 2011 wird Korean dreimal in der Woche zwischen Seoul und New York einer ihrer beiden Airbus A380 auf die Strecke schicken. Ab September will Korean New York täglich mit dem A380 ansteuern. Korean Air konnte ihren zweiten Superjumbo am 14. Juli 2011 in Toulouse übernehmen und wird in diesem Jahr voraussichtlich fünf A380 in ihre Flotte integrieren können. Korean hat den Linienbetrieb mit dem A380 am 17. Juni 2011 begonnen und hat ihre Superjumbos mit 407 Passagiersitzen ausgelegt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top