Erstellt am: 21.06.2011, Autor: bgro

Korean Airbus A380 an Paris Air Show

Airbus, Airbus A380 Korean Air

Da der Airbus A380 MSN004 von Airbus wegen eines Parkschadens an der diesjährigen Paris Air Show nicht vorgeflogen werden kann, wird diese Aufgabe durch einen A380 von Korean Air übernommen.
 
Einer der neuen Superjumbos von Korean Air ist ebenfalls an der Paris Air Show 2011 ausgestellt, deshalb hat sich Airbus zusammen mit Korean entschieden, jeweils diese Maschine den Fachbesuchern und dem Publikum im Fluge vorzuführen. Täglich hebt jetzt der zweite Airbus A380 von Korean zu seiner Flugdemonstration über dem Flugplatz Paris Le Bourget ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top