Erstellt am: 05.12.2013, Autor: rk

Jetairfly übernimmt Boeing 787 Dreamliner

Boeing 787 Dreamliner Jetairfly Belgium

Am 4. Dezember 2013 konnte der belgische Ferienflieger Jetairfly ihren ersten Boeing 787 Dreamliner übernehmen.

Der Dreamliner wurde am Dienstag vom Boeing Werksflugplatz in Everett nach Brüssel überflogen, wo er in Zukunft Charterflüge an beliebte Ferienziele innerhalb und außerhalb Europas ansteuern wird. Die Boeing 787 ist der erste Dreamliner in Belgien und wurde auf die Kennung OO-JDL zugelassen. Jetairfly ist eine Tochterunternehmung von TUI und Mitglied im Konzernverbund TUI Airlines, der Hauptsitz von Jetairfly befindet sich in Brüssel. Mit dem Dreamliner wird die Fluggesellschaft eine Boeing 767-300 ersetzen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top