Erstellt am: 23.07.2010, Autor: psen

JetBlue erzielt Quartalsgewinn

JetBlue Airways

JetBlue Airways hat ihren Gewinn im zweiten Quartal dank Rekordeinnahmen verdoppelt.

Der Nettogewinn stieg von US$20 Millionen in der Vergleichsperiode des Vorjahres auf US$30 Millionen. Der Gewinn im operativen Bereich erreichte eine Rekordhöhe von US$94 Millionen, im zweiter Quartal 2009 waren es US$76 Millionen gewesen. Bei den Einnahmen setzte die Airline ebenfalls einen neuen Rekord und verbuchte US$939 Millionen. CEO Dave Barger ist optimistisch was den Rest des Jahres angeht. Die Hauptherausforderungen, die mit der Schliessung des wichtigsten Runways am New York Kennedy Airport zusammenhängen, seien überstanden.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top