Erstellt am: 16.11.2010, Autor: rk

Jet Blue arbeitet mit Emirates zusammen

CR Embraer, Jet Blue Embraer E-Jet

Der amerikanische Low Cost Carrier Jet Blue hat mit Emirates Airlines ein Interline- Abkommen abgeschlossen.

Emirates Airlines wird für Jet Blue der siebte Interline-Partner. Emirates Kunden kriegen über den Jet Blue Hub in New York John F Kennedy gute Anschlüsse auf das inneramerikanische Streckennetz von Jet Blue und Jet Blue Kunden können von Emirates Flügen nach Dubai und über diese Umsteigeplattform profitieren. In Zukunft werden die Buchungssysteme angepasst, damit die Kunden durchgehende Flüge über beide Streckennetze mit einer Buchung tätigen können.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top