Erstellt am: 05.05.2009, Autor: psen

Jet Airways und Virgin unterzeichnen Code-Share Vertrag

Virgin AtlanticDie indische Jet Airways hat heute bekannt gemacht, dass sie künftig mit Virgin Atlantic die Mumbai-London Route per Code-Sharing bedienen werde.

Die Vereinbarung ermöglicht es Kunden der Virgin Atlantic ab dem 6. Mai 2009 mit einem der zwei täglichen Flüge von Jet Airways zwischen Mumbai und London Heathrow zu verkehren. Der Vertrag bedeutet einen wichtigen Schritt in der Zusammenarbeit der beiden Airlines. Das Code-Sharing werde sich vorallem für Reisende zwischen vielen weltweiten Destinationen der Virgin Atlantic und Mumbai als sehr nützlich erweisen und ein bequemes Umsteigen auf dem selben Terminal in London Heathrow ermöglichen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top