Erstellt am: 27.01.2017, Autor: js

Jet Airways mit Rail and Fly nach Amsterdam

Jet Airways Boeing 737 MAX 8

Jet Airways Boeing 737 MAX 8 (Foto: Boeing)

Ab sofort bietet Jet Airways Rail and Fly Verbindungen von deutschen Flughäfen nach Amsterdam an.

Reisende können nun, alternativ zu den Zubringerflügen ab neun deutschen Flughäfen, auch die attraktive Bahnverbindung direkt zum Flughafen Amsterdam ab allen Bahnhöfen in Deutschland nutzen. Von Amsterdam fliegt Jet Airways täglich mit einer neuen Boeing B777 nonstop nach Mumbai, Delhi und Toronto. Die Verbindungen der deutschen Bahn (QYG) sind im GDS als 9B (Access Rail) geladen und können, wie jeder andere Interlinepartner, unter der Kennung 9B3840-3877 gebucht und verkauft werden.

DB (9B) bietet stündliche Verbindungen zwischen QYG und AMS an. Passagiere können mit einem einzigen Rail & Fly Ticket von allen deutschen Bahnhöfen via Amsterdam nach Mumbai, Delhi und Toronto sowie zu vielen weiteren Zielen von Jet Airways in Indien und nach Asien reisen. Da das Bahnsegment mit einem allgemeinen Station-Code (QYG) ausgestellt ist, müssen Reisende beim Check-In ihr tatsächliches Start- und Endziel angeben. Der entsprechende 9W e-ticket Coupon wird dann durch die Bordkarte ausgetauscht.

Passagieren der Business Class und First Class steht die Bahnanreise nach Amsterdam in der 1. Klasse zur Verfügung (RBD: F). Gäste der Economy Class reisen in der 2. Klasse (RBD: Y). Die MCT von der Bahnankunft in Amsterdam bis zum Weiterflug mit Jet Airways beträgt 1:50 h. Rail & Fly ist für alle veröffentlichten Tarife und RBD´s ohne Aufpreis erhältlich.

Jet Airways

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top