Erstellt am: 02.12.2010, Autor: rk

Jet Airways ab Milano Malpensa

CR Jet Airways, Boeing 777

Jet Airways nimmt ab dem 5. Dezember 2010 einen täglichen Nonstop- Flug von Mailand Malpensa nach Neu Delhi in ihr Streckennetz auf.

Der Codeshare Flug mit Alitalia macht Mailand zum vierundzwanzigsten internationalen Ziel im Jet Airways Streckennetz. Naresh Goyal, Chairman von Jet Airways, erklärt: „Wir halten Mailand für ein strategisches Ziel, es bildet das geschäftliche und kommerzielle Zentrum von Italien. Indien, ein aufstrebender Markt mit boomender Wirtschaft, ist ein junger und dynamischer Markt mit viel Potenzial. Wir sind stolz einen Hauch vom modernen Indien nach Italien zu bringen. Auf der Grundlage unserer Erfahrungen mit Direktflügen in Europa erwarten wir eine zusätzliche Nachfrage von 30 Prozent. Schon im ersten Monat ist der neue Flug von Mailand zu 89 Prozent ausgelastet, deshalb sind wir sehr optimistisch, was diese Strecke angeht. Den Flug sowie unseren erstklassigen Service an Bord und am Boden wird der italienische Markt sehr zu schätzen wissen.“ Rocco Sabelli, Geschäftsführer von Alitalia, betont: „Wir sind sehr erfreut mit Jet Airways zusammenarbeiten zu dürfen. Dieses Abkommen gehört zu einer sehr wichtigen Entwicklung von Alitalia. Italien mit den weltweit wichtigsten Zielen zu verbinden verstärkt unsere führende Position auf dem italienischen Markt. Das zusätzliche Angebot von interkontinentalen Flügen, ausgehend von Mailand, ist ein weiterer Schritt unserer Strategie“. Alitalia ist das erste Skyteam Mitglied, welches ein Codeshare Abkommen mit Jet Airways unterzeichnet hat.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top