Erstellt am: 20.11.2018, Autor: ps

Jeju Air kauft Boeing 737 MAX 8

Boeing 737 MAX 8 Erstflug

Boeing 737 MAX 8 Erstflug (Foto: Boeing)

Die südkoreanische Jeju Air hat vierzig Boeing 737 MAX 8 bestellt, die Flugzeuge sollen ab 2022 ausgeliefert werden.

Laut den aktuellsten Listenpreisen hat der neu vergebene Auftrag ein Volumen von 4,4 Milliarden US Dollar. Jeju Air hat in die Bestellung auch noch zehn Optionen eingehandelt, diese sind im oben genannten Preis nicht enthalten. Laut Boeing handelt es sich um den größten Einzelauftrag einer Billigairline aus Südkorea. Die Fluggesellschaft wird die Boeing 737 MAX 8 für 189 Passagiere ausstatten. Die Airline betreibt momentan 38 Boeing 737-800NG.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top