Erstellt am: 09.04.2011, Autor: rk

Jazeera bestellt bei Airbus ab

CR Jazeera Airways, Airbus A320

Jazeera Airways hat bei dem europäischen Flugzeugproduzenten 25 Airbus A320 Verkehrsflugzeuge abbestellt.

Bei der Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten scheinen die Bäume auch nicht in den Himmel zu wachsen, die Expansionsziele wurden krass verfehlt, deshalb muss jetzt eine Grossbestellung bei Airbus rückgängig gemacht werden. Die 25 Maschinen entsprechen einem Marktwert von rund 2,1 Milliarden US Dollar. Jazeera ging 2004 ab Kuwait an den Start und positionierte sich als Billigairline in dieser Region. Das Marktumfeld veränderte sich während der Finanzkrise markant, daher mussten Ende 2009 erste Abbaupläne bekannt gegeben werden, im Oktober 2010 vermietete Jazeera vier ihrer Airbus A320 an Virgin America und jetzt wurden bei Airbus 25 Maschinen abbestellt. Jazeera hat jedoch weitere 15 A320 Flugzeuge bei Airbus in den Auftragsbüchern, vier Maschinen werden zwischen 2012 und 2014 an den Carrier aus Kuwait ausgehändigt. Im 2010 flogen mit Jazeera 1,3 Millionen Fluggäste im 2009 waren es 1,8 Millionen Passagiere.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top