Erstellt am: 05.02.2008, Autor: rk

Januarszahlen von Southwest Airlines

Die grösste Low cost Airline in den Staaten kann die Sitzplatzauslastung im Januar leicht verbessern.

Southwest Airlines Transportierte im Januar 6,635 Millionen Passagiere, dies ist ein Plus von 4,9 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. Im gleichen Zeitraum wurde das Angebot an Passagiermeilen um 5,3 Prozentpunkte ausgeweitet. Die Sitzplatzauslastung nahm um 0,4 Prozent auf 64,2 Prozentpunkte zu. Die Transportleistung wurde mit mehr als 100000 Flügen erbracht. Die durchschnittliche Streckenlänge betrug 827 Meilen. Im Berichtsmonat Januar wurden mehr als 5,4 Milliarden bezahlte Passagiermeilen abgeflogen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top