Erstellt am: 30.05.2013, Autor: rk

JAL fliegt neu von Tokyo nach Helsinki

JAL, Boeing 787 Dreamliner

Nach 20 Jahren eröffnet JAL am 1. Juli mit Tokyo-Helsinki erstmals wieder eine neue Strecke von Japan nach Europa.

Der Linienflug startet in Tokyo Narita um 10 Uhr 30 und erreicht die finnische Hauptstadt am gleichen Tag um 14 Uhr 55. Der Rückflug ist jeweils um 17 Uhr 25 geplant und landet in Tokyo um 9 Uhr 05 am Folgetag. JAL hat ihr europäisches Streckennetz auch um das Angebot ihres oneworld Partners Finnair erweitert. JAL Kunden können somit Flüge in 41 europäische Städte nutzen, die die finnische Fluggesellschaft vom Drehkreuz Helsinki aus anbietet. Mit Mindestumsteigezeiten von nur 35 Minuten gilt Helsinki als ein „Flughafen der kurzen Wege“.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top